Gruner + Jahr Media Sales: Jan-Eric Korte ist Anzeigenleiter

 

Jan-Eric Korte (Foto) ist ab sofort Anzeigenleiter bei Gruner + Jahr Media Sales. Er arbeitet im Führungsteam unter Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter von G+J Direct Sales. Dort verantwortet er das Anzeigengeschäft für die Titel von G+J Corporate Editors. Zuvor war Korte dort als stellvertretender Anzeigen-Chef für die Kundenmagazine tätig. Zu den Kunden von G+J Corporate Editors zählen u.a. Die Bahn, Audi, die Deutsche Bank oder auch Mirapodo.

Jan-Eric Korte (Foto) ist ab sofort Anzeigenleiter bei Gruner + Jahr Media Sales. Er arbeitet im Führungsteam unter Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter von G+J Direct Sales. Dort verantwortet er das Anzeigengeschäft für die Titel von G+J Corporate Editors. Zuvor war Korte dort als stellvertretender Anzeigen-Chef für die Kundenmagazine tätig. Zu den Kunden von G+J Corporate Editors zählen u.a. Die Bahn, Audi, die Deutsche Bank oder auch Mirapodo.

Korte heuerte bereits 1991 bei G+J an. Der Verlagskaufmann kümmerte sich u.a. um den "stern", die "Geo"-Familie und die "FTD". Vor seinem Start bei G+J Corporate Editors verantwortete er die Verkaufsleitung der "Brigitte"-Gruppe. Außerdem war er schon Vorstandsassistent von Bernd Buchholz im Unternehmensbereich Zeitschriften Deutschland.

Innerhalb von G+J Media Sales verantwortet die Abteilung Direct Sales u.a. das Anzeigengeschäft für Kundenmagazine. Zu den Mandanten zählen neben der Deutschen Lufthansa auch die Deutsche Post, Telekom und DAK.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.