Bald rollt der Ball wieder: "Sport Bild" bringt sein "Bundesliga"-Sonderheft ans Büdchen

13.07.2011
 

Ein Zeichen, dass bald der Ball wieder rollt: Axel Springer hat sein "Sport Bild"-Sonderheft "Bundesliga 2011/2012" ans Büdchen gebracht. Auf insgesamt 244 Seiten bietet das Magazin Infos zu sämtlichen Vereinen, Mannschaften und Spielern.

Ein Zeichen, dass bald der Ball wieder rollt: Axel Springer hat sein "Sport Bild"-Sonderheft "Bundesliga 2011/2012" ans Büdchen gebracht. Auf insgesamt 244 Seiten bietet das Magazin Infos zu sämtlichen Vereinen, Mannschaften und Spielern. Als Schmankerl liegt dem Sonderheft eine DVD mit den 100 schönsten Toren der letzten Saison bei.

Die Erstligisten werden jeweils auf sechs Seiten mit Spielerportraits und Statistiken vorgestellt. Über die Mannschaften der zweiten und dritten Liga berichtet die "Sport Bild"-Redaktion auf 62 Seiten. Im Sonderheft finden Leser auch Exklusiv-Interviews mit Meistertrainer Jürgen Klopp und Bayern-Ehrepräsident Frank Beckenbauer. 

Das Sonderheft "Bundesliga 2011/2012" ist ab sofort im Handel und kostet 5,50 Euro.

Das erste Spiel der neuen Bundesliga-Saison wird am 5. August angepfiffen - wenn Borussia Dortmund den Hamburger SV empfängt. Die zweite Liga beginnt schon am kommenden Freitag.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.