Neue Köpfe bei Zanox: Lammers ist Head of PR, Dutoya Head of Client Services

 

Das Performance Advertising Netzwerk Zanox verstärkt sich mit Heiko Lammers, 45, in der Unternehmenskommunikation und Stéphanie Dutoya, 35, im Service. Lammers übernimmt ab sofort beim Performance Advertising Netzwerk Zanox die Position des Head of PR. Er wird ab sofort die Entwicklung und Umsetzung der europäischen Kommunikationsstrategie sowie die gesamte interne Kommunikation der verantworten.

Das Performance Advertising Netzwerk Zanox verstärkt sich mit Heiko Lammers, 45, in der Unternehmenskommunikation und Stéphanie Dutoya, 35, im Service. Lammers übernimmt ab sofort beim Performance Advertising Netzwerk Zanox die Position des Head of PR. Er wird ab sofort die Entwicklung und Umsetzung der europäischen Kommunikationsstrategie sowie die gesamte interne Kommunikation der verantworten.

Der studierte Germanist und ehemalige IT-Journalist war zuletzt Unit-Leiter PR bei der Hamburger Agentur Faktor 3, wo er seit 1998 Unternehmen wie AOL, Yahoo, LinkedIn und dmexco betreute. Lammers berichtet direkt an Michael Hartwig, CMO von Zanox.

Dutoya wird Head of Client Services DACH bei Zanox. Die gebürtige Französin wird in der neu geschaffenen Funktion die Serviceleistungen des Unternehmens ausbauen. Dutoya war zuvor langjährig bei eBay tätig. Sie berichtet an Miro Morczinek, Regional Director DACH von Zanox.

Zanox.de AG gehört zu 52,5% der Axel Springer AG und zu 47,5% der Schweizer PubliGroupe AG.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.