Klaus Utermöhle holt Familie an Bord: Mirko und Falk Utermöhle verstärken Orca im Hafen

 

Klaus Utermöhle (Foto Mitte) holt seine Söhne Mirko (Foto links) und Falk (Foto rechts) in die von ihm gegründete Agentur Orca im Hafen. Die Beiden sollen das Film- und Kreativteam verstärken. Der Agenturgründer und seine Geschäftspartnerin Gabriele Studt wollen neue Branchen für die auf Lifestyle spezialisierte Werbeschmiede  erschließen.

Klaus Utermöhle (Foto Mitte) holt seine Söhne Mirko (Foto links) und Falk (Foto rechts) in die von ihm gegründete Agentur Orca im Hafen. Die Beiden sollen das Film- und Kreativteam verstärken. Der Agenturgründer und seine Geschäftspartnerin Gabriele Studt wollen neue Branchen für die auf Lifestyle spezialisierte Werbeschmiede  erschließen.

Mirko Utermöhle arbeitet bereits seit Anfang 2011 im Orca-Team. Der ehemalige Schauspieler baut die Film-Division Orca Visual Networks auf. "Um das Medium Film kommt keine Firma mehr herum", sagt Klaus Utermöhle. "Alle unsere Kunden setzen Making ofs, Trend-Reports oder Imagefilme für eine moderne Online-Präsenz ein."

Falk Utermöhle hat als Texter u.a. für Mercedes, Lucky Strike, Jeep, Bayer, Chrysler, Aida oder auch für Takko Fashion gearbeitet. Außerdem war er Musikproduzent, Komponist und Textschreiber. Bei den Kreativ-Agenturen Springer und Jacoby, KNSK, Economia und BrawandRieken lernte er das Werbe-Handwerk.

Die Hamburger Agentur Orca im Hafen wurde im September 2009 von Klaus Utermöhle, zuvor CEO der BBDO-Beteiligung Economia, und Gabriele Studt gegründet. Sie betreuen Marken wie z.B. Kunert, Dressler, Seidensticker und ECE.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.