Sieben Fußball-Experten müsst ihr sein: Sky holt Merk und Freund

 

Sky reichert seine samstägliche Bundesliga-Berichterstattung mit Experten an. So verstärken zur Saison 2011/12 Europameister Steffen Freund und der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Markus Merk das bisherige Experten-Team um Franz Beckenbauer, Ottmar Hitzfeld, Matthias Sammer, Jens Lehmann und Stefan Effenberg.

Sky reichert seine samstägliche Bundesliga-Berichterstattung mit Experten an. So verstärken zur Saison 2011/12 Europameister Steffen Freund und der ehemaligen FIFA-Schiedsrichter Markus Merk das bisherige Experten-Team um Franz Beckenbauer, Ottmar Hitzfeld, Matthias Sammer, Jens Lehmann und Stefan Effenberg.

Die neuen Experten Freund und Mekr werden in Zukunft an jedem Samstagabend im Vorlauf zum "Topspiel der Woche" zu sehen sein - dazu kommt ein weiterer Experte. Das "Topspiel" wird zudem das wöchentliche 3D-Spiel sein (kress.de vom 25. Juli 2011). Im Anschluss an die Nachmittagsspiele um 17:30 Uhr zeigt Sky-Moderator Sebastian Hellmann gemeinsam mit den Experten alles Wissenswerte zum "Topspiel". Auch während des Spiels werden Beckenbauer & Co auf Spieltaktisches hinweisen. Sky-Chefkommentator Marcel Reif oder Kai Dittmann kommentieren das "Topspiel der Woche".

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.