Smartphone-Marktanteile weltweit: Fast die Hälfte läuft mit Android

 

Googles Android ist das weltweit beliebteste Smartphone-Betriebssystem, noch vor Apples iOS (iPhone). Großer Verlierer unter den Herstellern ist Nokia, großer Gewinner Samsung. Dies ermittelten die Marktforscher von Canalys in ihrem Report für das zweite Quartal.

Googles Android ist das weltweit beliebteste Smartphone-Betriebssystem, noch vor Apples iOS (iPhone). Großer Verlierer unter den Herstellern ist Nokia, großer Gewinner Samsung. Dies ermittelten die Marktforscher von Canalys in ihrem Report für das zweite Quartal.

Weltweit stiegen die Auslieferungen von Smartphones um 73% auf 107,7 Mio Geräte. Android legte um beeindruckende 379% gegenüber dem Vorjahr zu. 51,9 Mio Geräte setzten auf Android - ein Marktanteil von 48%. Apples Betriebssystem iOS überholte erstmals Nokias Symbian-Betriebssystem und kam mit 20,3 Mio ausgelieferten Smartphones auf einen Marktanteil von 19%. Microsoft knabbert noch immer an der Umstellung auf Windows Phone 7 und kam mit weniger als 1,5 Mio ausgelieferten Geräten auf einen Marktanteil von nur noch 1% - ein Minus von 52%. Microsofts und Nokias Schicksal ist eng miteinander verknüpft: Nokia setzt künftig auf Windows Phone 7 als Betriebssystem.

Mit 20,3 Mio ausgelieferten Smartphones Apple ist auch der größte einzelne Anbieter. Auf Platz zwei folgt Samsung mit 17 Mio Auslieferungen (Plus 421%).

Die Analysten von IDC und Strategy Analytics kamen vergangene Woche zu einem sehr ähnlichen, für Nokia ebenfalls unerfreulichen, Ergebnis ("All Things D"). Demnach legte Apple um 142% gegenüber dem Vorjahr zu und nimmt nun 18,5% des Smartphone-Marktes ein, Nokia büßte mehr als die Hälfte ein und liegt noch bei 15,2%.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.