Finale der ersten "V"-Staffel: ProSieben-Besucher gehen mit zweitbestem Wert

 

Zum Abschied konnten die Außerirdischen noch einmal kräftig zulegen. Im kress-Quotencheck verzeichnet "V - Die Besucher" mit den letzten drei Episoden der ersten Staffel durchschnittlich 15,7% Marktanteil. 2,54 Mio sahen insgesamt zu, darunter 1,82 Mio 14- bis 49-Jährige. Vor einer Woche hatte der Marktanteil 15,0% betragen. Der Abschiedswert ist der zweitbeste der Staffel - nach den herausragenden 19,5% zum Auftakt.

Zum Abschied konnten die Außerirdischen noch einmal kräftig zulegen. Im kress-Quotencheck verzeichnet "V - Die Besucher" mit den letzten drei Episoden der ersten Staffel durchschnittlich 15,7% Marktanteil. 2,54 Mio sahen insgesamt zu, darunter 1,82 Mio 14- bis 49-Jährige. Vor einer Woche hatte der Marktanteil 15,0% betragen. Der Abschiedswert ist der zweitbeste der Staffel - nach den herausragenden 19,5% zum Auftakt.

Angesichts dieses Erfolgs sind die weiteren "V"-Aussichten für ProSieben fast ein bisschen traurig. In den USA hat ABC die Serie im Frühjahr auslaufen lassen - mit einer auf zehn Folgen verkürzten zweiten Staffel ohne richtigen Abschluss der Geschichte. Im Windschatten des Staffelfinales lief bei ProSieben sogar die Doku "Leben Aliens längst unter uns?" mit dem unvermeidbaren Erich von Däniken erfolgreich. Sie holte am späten Abend 15,8%.

Primetime-Siegerin war am Montag mal wieder Tine Wittler bei RTL. Mit 19,2% war ihr "Brandhaus" bei "Einsatz in 4 Wänden - Spezial" allerdings nicht ganz so stark wie die "Albtraum-Ruine" vor einer Woche (20,6%). Im Anschluss fiel Birgit Schrowanges "Extra" auf 13,9% zurück.

Bei Sat.1 konnte die Wiederholungsfolge des "Letzten Bullen" ausnahmsweise den Senderschnitt übertreffen - mit 11,6% Zielgruppen-Marktanteil. "Danni Lowinski" musste sich danach mit einstelligen 9,6% begnügen. Bei Vox zogen die Krimi-Wiederholungen von "CSI: NY" (9,7%), "Criminal Intent" (9,4%) und "Life" (11,4%) überdurchschnittlich gut.

Die Tagesmarktführung geht mit 17,8% an RTL - gefolgt von ProSieben (13,3%), Sat.1 (10,5%), Vox (7,5%) und kabel eins (6,1%).

Ihre Kommentare
Kopf

John

14.08.2011
!

Also ich freue mich schon auf die zweite Staffel von V. :)


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.