Nach sechs Jahren als "Cosmopolitan"-Chefredakteurin: Petra Winter macht Platz für Carolin Schuhler

 

Petra Winter (Foto) wird nach sechs Jahren als Chefredakteurin von "Cosmopolitan" von ihrer früheren Stellvertreterin Carolin Schuhler abgelöst. Winter soll laut Unternehmen "neue Aufgaben innerhalb der Marquard Media Gruppe" übernehmen.

Petra Winter (Foto) wird nach sechs Jahren als Chefredakteurin von "Cosmopolitan" von ihrer früheren Stellvertreterin Carolin Schuhler abgelöst. Winter soll laut Unternehmen "neue Aufgaben innerhalb der Marquard Media Gruppe" übernehmen.

Schuhler war zuletzt Herausgeberin beim Vision Media Verlag (u.a. "Madame", "Jolie" und "Mädchen") und zuvor stellvertretende Chefredakteurin bei "Cosmopolitan". Zudem arbeitete sie bereits als Textchefin bei "Vogue" sowie als Mitglied der Entwicklungsredaktionen des "SZ"- und des "jetzt Magazins".

Winter: "Es war eine schöne und spannende Zeit bei 'Cosmopolitan', und ich freue mich nunmehr auf die neuen Herausforderungen."

Geschäftsführerin Waltraut von Mengden: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Carolin Schuhler und sind sicher, dass sie das einzigartige Konzept von 'Cosmopolitan' weiterhin erfolgreich in die Zukunft tragen wird." Gleichzeitig freue man sich darauf, mit Winter neue vielversprechende Projekte zu entwickeln.

Die "Cosmopolitan" verlor unter Winters Regentschaft leicht an Auflage. So sank die Jahresdurchschnittsauflage von 348.729 in 2005 auf 335.970 Hefte in 2010. Im Verlauf eines Jahres schwankt der Verkauf stark. Letzter Spitzenwert waren laut IVW 364.337 Hefte im dritten Quartal 2010, letzter Tiefststand 304.187 im ersten Quartal 2011.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.