Wetterfee Google Maps verrät es

Kurze oder lange Hose? Sonnenbrille oder Regenschirm? Google Maps kann diese Fragen ab sofort beantworten. Einmal auf den Wetter-Knopf gedrückt, erfahren die Nutzer nicht nur die aktuellen Temperaturen, sondern auch Windgeschwindigkeiten und Luftfeuchtigkeit. Außerdem wird die Bewölkung angezeigt und es steht eine Wetter-Vorschau bereit.

Der Wetter-Button befindet sich oben rechts bei Google Maps. Ein Klick und die User können sich einen weltweiten Wetterüberblick verschaffen. Die Infos stammen von Weather.com. Auf der linken Seite kann man sich noch die Wolken anzeigen lassen und zwischen Grad Celius und Fahrenheit auswählen.

Klickt man auf das Wetter-Icon für einen bestimmten Ort, öffnet sich ein Informationsfenster mit detaillierten Daten, wie der derzeitigen Luftfeuchtigkeit und Windbedingungen. Dazu gibt's eine Wettervorhersage für die nächsten vier Tage.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.