Burberry setzt auf digitales Marketing

Burberry hat einen neuen Frauenduft, "Burberry Body", herausgebracht. Bei der Vermarktung setzt die Luxusmarke vor allem auf digitale Medien. Burberry-Fans können auf Facebook eine kostenlose Duftprobe bestellen.

Laut dem Unternehmen haben sich über 250.000 Menschen an der Aktion beteiligt. Derzeit hat die Marke über acht Mio Facebook-Fans. Außerdem läuft der Werbespot auf dem eigenen YouTube-Kanal. Burberry steckt angeblich 60% des Marketing-Budgets in digitale Maßnahmen. Zusätzlich laufen TV-Spots und es werden Print-Anzeigen geschaltet.

Gesicht der Kampagne ist Victoria's-Secret-Model Rosie Huntington-Whiteley. In der Anzeige trägt sie nur den Duft und einen Satin-Trenchcoat.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.