Traumhafte 28% Marktanteil für "Hangover": ProSieben beschert anderen Sendern Quoten-Kater

 

Vier Jungs und ein Junggesellenabschied in Las Vegas lassen die Quoten in die Höhe schießen. Die Komödie "Hangover" sicherte ProSieben am Sonntagabend Spitzenquoten und den klaren Tagessieg (14 bis 49) im kress-Quotencheck. 4,01 Mio Junge (28% Marktanteil) und 5,13 Mio vom Gesamtpublikum (15,9%) wollten sehen wie Bradley Cooper und Co. versuchten, ihren Party-Sauf-Abend zu rekonstruieren.

Vier Jungs und ein Junggesellenabschied in Las Vegas lassen die Quoten in die Höhe schießen. Die Komödie "Hangover" sicherte ProSieben am Sonntagabend Spitzenquoten und den klaren Tagessieg (14 bis 49) im kress-Quotencheck. 4,01 Mio Junge (28% Marktanteil) und 5,13 Mio vom Gesamtpublikum (15,9%) wollten sehen wie Bradley Cooper und Co. versuchten, ihren Party-Sauf-Abend zu rekonstruieren.

Bestwert zum Schluss: Nach dem Spielfilm ließ ProSieben um 22:30 Uhr "Die Alm" nocheinmal Revue passieren. À la "Die 10" wurden vor allem nackte und laute Tatsachen der Alm ausgekramt. Dafür interessierten sich - dank der Spitzenleistung des Spielfilms - noch 1,55 Mio von der Zielgruppe (16,9% MA). Zum Vergleich: In der Vorwoche musste sich "Die Alm" noch mit mickrigen 11,7% zufrieden geben (kress vom 29. August 2011).

Das "Tatort"-Duo aus Köln löste am Sonntagabend seinen 50. Fall und bescherte der ARD damit sehr gute Quoten: 16,9% in der Zielgruppe (2,54 Mio) und 23,2% beim Gesamtpublikum. Damit ging der Primetime-Sieg beim Gesamtpublikum an den "Tatort: Altes Eisen".

Sat.1  wollte sich um 20:15 Uhr mit "Navy CIS" gegen die große Sender-Schwester behaupten. 2,08 Mio Junge lockten die Ermittler vom Crime-Sonntag an (14,1%). Danach hiefte "Criminal Minds" Sat.1 mit 1,83 Mio Zuschauern (14 bis 49) auf starke 17,5% Marktanteil.

"X Factor" hielt sich in der Primetime wacker. Angesichts des großartigen Gegenprogramms kann sich Vox über 10,9% Marktanteil bei den Jungen durchaus freuen -  auch wenn dieser Wert die 12,1% vom Staffelstart (kress vom 31. August 2011) nocheinmal unterbietet.

RTL suchte am Vorabend wieder Traumfrauen für einsame Männerherzen. 1,72 Mio 14- bis 49-Jährige wollten sich bei "Schwiegertochter gesucht" Fremdschämen (17%). In der Primetime sollte der Eiszeittrickspaß "Ice Age" den Männern mit dem Filmriss die Stirn bieten. Dieses Vorhaben scheiterte kläglich: nur 1,30 Mio Junge (8,7%) schalteten ein.

Unterm Strich ging der Tagessieg in der Zielgruppe haushoch an ProSieben mit 16,1% Marktanteil. Dahinter reihten sich RTL mit unterdurchschnittlichen 11,8% und Sat.1 mit 11,2% ein. Vox holte am Sonntag 8,3% Tagesmarktanteil und das Erste sicherte sich 8,4%.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.