Ein Münchner in Hamburg: Tom Nollau wechselt zu "InTouch" und "Life&Style"

 

Tom Nollau ist ab Oktober stellvertretender Chefredakteur der People-Magazine "InTouch" und "Life & Style" (Bauer Media Group). Noch leitet er das Ressort Musik & Stars bei Bauers Teenie-Blatt "Bravo" und die Redaktion von "Yeah!" in München. Wer Nollaus Aufgaben bei "Bravo" und "Yeah!" übernehmen soll, steht noch nicht fest.

Tom Nollau ist ab Oktober stellvertretender Chefredakteur der People-Magazine "InTouch" und "Life & Style" (Bauer Media Group). Noch leitet er das Ressort Musik & Stars bei Bauers Teenie-Blatt "Bravo" und die Redaktion von "Yeah!" in München. Wer Nollaus Aufgaben bei "Bravo" und "Yeah!" übernehmen soll, steht noch nicht fest.

Seine Vorgängerin bei "InTouch" und "Life & Style" - beide Zeitschriften entstehen in einer Redaktion in Hamburg - Anja Baumgarten, kehrte der Bauer Media Group Ende August den Rücken. Sie wollte sich nach knapp sieben Jahren People-Journalismus "neuen Herausforderungen zu stellen" (kress.de vom 16. Juni 2011). Chefredakteur der wöchentlichen Zeitschriften ist seit Januar Tim Affeld, seine Stellvertreterin ist Julia Kemp.

Bevor Nollau die Ressortleitung Musik & Stars bei "Bravo" und Redaktionsleitung von "Yeah!" übernahm, war er zwischen Juli 2009 und Juni 2010 für die Konzeption und Redaktionsleitung von "Twist" verantwortlich. Weitere Stationen waren die stellvertretende Leitung des Ressorts Musik & Stars bei "Bravo" sowie Burdas "Bunte". 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.