3 von 22: Sky Sport News HD stellt Außenreporter vor

 

Sky Sport News HD hat die ersten drei von insgesamt 22 Reporter genannt, die künftig für 24-Stunden-Sportnachrichtensender unterwegs sein sollen. Es sind Ex-Profi Torben Hoffmann, Christopher Lymberopoulos, zuletzt Pressesprecher des 1. FC Köln, und Marcus Jürgensen, ehemaliger stellvertretender Pressesprecher des HSV.

Sky Sport News HD hat die ersten drei von insgesamt 22 Reporter genannt, die künftig für 24-Stunden-Sportnachrichtensender unterwegs sein sollen. Es sind Ex-Profi Torben Hoffmann, Christopher Lymberopoulos, zuletzt Pressesprecher des 1. FC Köln, und Marcus Jürgensen, ehemaliger stellvertretender Pressesprecher des HSV.

Torben Hoffmann, 36, stößt am 1. Oktober als Reporter zu Sky Sport News HD. Er soll über das Fußball-Geschehen in Süddeutschland und Österreich berichten. Zwischen 1995 und 2010 absolvierte Hoffmann 131 Bundesliga-Spiele und 248 weitere in der 2. Bundesliga, die meisten davon bei 1860 München. Zuletzt spielte er bis Sommer 2011 für die SpVgg Unterhaching in der 3. Liga.

Christopher Lymberopoulos, 48, wird im Westen von den dortigen Bundesligisten und anderen Sportarten berichten. Er ist außerdem Nationalmannschaftsreporter. Zuletzt war er seit Dezember 2005 als Leiter Medien und Kommunikation sowie als Pressesprecher des 1. FC Köln tätig. Lymberopoulos begann seine Karriere 1989 bei der ARD "Sportschau". 1993 wechselte er zu Sat.1. Hier war er unter anderem verantwortlicher Sende-Redakteur für "ran" und "ranissimo". Zwischen 2002 und 2005 schrieb er für die "Welt". Weitere Stationen waren Sky-Vorgänger Premiere und das DSF.

Marcus Jürgensen, 38, deckt künftig den Norden der Republik ab. Bis Juli 2011 arbeitete er sechs Jahre lang als stellvertretender Pressesprecher des Hamburger SV. 2006 war Jürgensen im Rahmen der Fifa Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland für die Öffentlichkeitsarbeit rund um den Spielort Hamburg verantwortlich. 2010 koordinierte er die Medienarbeit rund um das Finale der Uefa Europa League in Hamburg.

Sky Sport News HD startet im Winter. Dafür stockte der Sender in den vergangenen Monaten sein Personal um 20% auf (kress.de vom 12. September 2011). Die Redaktion, das Hauptstudio und der Großteil der Produktion befinden sich im neuen Sky-Gebäude in Unterföhring.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.