Gestern Esther Raff, heute Christian Lea: AS&S Radio verliert auch Marketingchef an Klassik Radio

 

Christian Lea (Foto), 35, Leiter Vertrieb und Marketing beim ARD-Radiovermarkter AS&S Radio, folgt seiner Chefin Esther Raff zu Klassik Radio. Er wechselt zum 1. November 2011 nach Augsburg. Zusammen mit Raff, Geschäftsführerin von AS&S Radio, soll Lea unter dem Dach der Klassik Radio AG einen neuen, nationalen Radiovermarkter aufbauen. Erst am Vortag wurde bekannt, dass Raff zum 1. Januar 2012 bei Klassik Radio anheuert (22. September 2011).

Christian Lea (Foto), 35, Leiter Vertrieb und Marketing beim ARD-Radiovermarkter AS&S Radio, folgt seiner Chefin Esther Raff zu Klassik Radio. Er wechselt zum 1. November 2011 nach Augsburg. Zusammen mit Raff, Geschäftsführerin von AS&S Radio, soll Lea unter dem Dach der Klassik Radio AG einen neuen, nationalen Radiovermarkter aufbauen. Erst am Vortag wurde bekannt, dass Raff zum 1. Januar 2012 bei Klassik Radio anheuert (22. September 2011).

Der zweite Neuzugang, erklärt Ulrich Kubak, Alleinvorstand der Klassik Radio AG, soll der Branche, den Agenturen und den Werbungtreibenden auch signalisieren, wie ernst es dem Unternehmen ist, einen attraktiven neuen Radiovermarkter zu etablieren. 

Klassik Radio ist seit 1990 auf Sendung, seit dem 1. August 2011 auch digital über DAB+. Das Sendezentrum ist in Hamburg, die Unternehmensmutter Klassik Radio AG sitzt in Augsburg.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.