Erste Zahlen aus dem "Impact Index" der IP Deutschland: Zuschauer im Bann des Dschungels

 

Der Dschungel ist in vielen Disziplinen unschlagbar. Nach den gängigen Reichweiten- und Marktanteilshitlisten führt er nun auch noch das Ranking jener TV-Formate mit den involviertesten Zuschauern an. Die Rechnung geht so: Durchschnittlich 4,16 Mio zwischen 20 und 59 sahen Anfang des Jahres die Werbeinseln im Umfeld von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Durchschnittlich 3,62 Mio davon sahen sowohl die komplette Werbeinsel als auch das 5-Minuten-Programmintervall direkt davor.

Der Dschungel ist in vielen Disziplinen unschlagbar. Nach den gängigen Reichweiten- und Marktanteilshitlisten führt er nun auch noch das Ranking jener TV-Formate mit den involviertesten Zuschauern an. Die Rechnung geht so: Durchschnittlich 4,16 Mio zwischen 20 und 59 sahen Anfang des Jahres die Werbeinseln im Umfeld von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Durchschnittlich 3,62 Mio davon sahen sowohl die komplette Werbeinsel als auch das 5-Minuten-Programmintervall direkt davor. Macht einen iShare von 87,1% - den höchsten Anteil besonders involvierter Zuschauer.

Die Zahlen entstammen dem "Impact Index", einem neuen Tool des RTL-Vermarkters IP Deutschland. Die Überzeugung, dass Kontakt nicht gleich Kontakt ist und dass die Werbewirkung auch von der jeweiligen Kontaktqualität abhängt, hat zum neuen Angebot geführt. "Formate, die den Zuschauer in ihren Bann ziehen, verstärken signifikant die Wirkung von Werbebotschaften, die in diesen Umfeldern platziert werden", sagt IP-Forschungsdirektor Jan Isenbart.

Die neue Währung "Involvement-Reichweite" setzt die Verweildauer auf einer Werbeinsel in Bezug zur Nutzung des vorhergehenden Programmteils. Gemessen werden eben jene Zuschauer, die sowohl die Insel zu 100% als auch das nächstgelegene 5-Minuten-Intervall im Sendungsteil vor der Insel zu 100% gesehen haben. Daraus lassen sich der iShare als Anteil der Involvement-Reichweite an der gesamten Reichweite sowie der iTKP als Preis pro 1.000 involvierte Zuschauer berechnen. Beim Dschungelcamp fielen vergleichweise günstige 14,10 Euro an.

Mit iShares von 86% und mehr folgen im Ranking die US-Serien "Dr. House" und "Psych" sowie die Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Bei Sat.1 und ProSieben weisen "Danni Lowinski", "Eureka - Die geheime Stadt", "The Mentalist" und "Germany's next Topmodel" mit jeweils über 82% einen besonders hohen Anteil involvierter Zuschauer auf.

Ausführliche iShare-Hitlisten der erfolgreichsten Formate und der großen Sender veröffentlicht der kressreport in seiner neuen Ausgabe 20/11. Was Media-Agenturen und -Auditoren vom "Impact Index" halten und wie sie damit arbeiten, ist dort ebenfalls exklusiv nachzulesen. Wie wär's mit einem Gratis-Probeabo?

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.