Neuer Geschäftsführer bei Vogel Business Media: Florian Fischer leitet ab Januar 2012 die Automedien

 

Florian Fischer (Foto), 44, verantwortet ab Januar 2012 als neuer Geschäftsführer von Vogel Business Media die Automedien (u.a. "Kfz-Betrieb"). Der bisherige Geschäftsführer Ernst Haack, 64, wird im Laufe des Jahres 2012 in den Ruhestand wechseln. Davor soll er Fischer in seine neuen Aufgaben einarbeiten.

Florian Fischer (Foto), 44, verantwortet ab Januar 2012 als neuer Geschäftsführer von Vogel Business Media die Automedien (u.a. "Kfz-Betrieb"). Der bisherige Geschäftsführer Ernst Haack, 64, wird im Laufe des Jahres 2012 in den Ruhestand wechseln. Davor soll er Fischer in seine neuen Aufgaben einarbeiten.

Fischer arbeitete nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim seit 1994 bei Fachmedienunternehmen wie dem Hüthig Verlag in Heidelberg und den Süddeutscher Verlag Hüthig Fachinformationen (SVHFI) in München. 2001 übernahm er die Position des Verlagsleiters beim Österreichischen Wirtschaftsverlag in Wien, einer Tochtergesellschaft der SVHFI, bevor er 2003 zur Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag in Frankfurt wechselte. Dort verantwortete er zuletzt als Bereichsgeschäftsführer die Verlagsbereiche Technische und Fleischwirtschaftliche Fachzeitschriften und als Geschäftsführer das Tochterunternehmen m+a Verlag für Messen, Ausstellungen und Kongresse.

Haack, 64, war nach einer Ausbildung im Kfz-Handwerk als Kfz-Meister fünfzehn Jahre in der Organisation von VW/Audi und Porsche tätig, bevor er 1977 als Redakteur beim Vogel Verlag in den Fachjournalismus wechselte. 1986 wurde Haack Chefredakteur des "Kfz-Betrieb", einer Händlerzeitschrift für das Kfz-Gewerbe. Seit Januar 1998 ist Haack als Geschäftsführer zuständig für die Automedien bei Vogel Business Media. Außerdem war er bis Juni 2009 der 1. Vorsitzender des Vorstands des Verbands der Motorjournalisten e.V. (VdM).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.