Führungstrio komplett: Frank Dopheide ist Chairman von Scholz & Friends Düsseldorf

 

Frank Dopheide (Foto) ist ab sofort Chairman von Scholz & Friends Düsseldorf. Damit vervollständigt er das Führungstrio um die Geschäftsführer Brigitte Fuchs und Kai Panitzki. Dopheide soll sich vor allem dem Neugeschäft und den großen Kundenprojekten widmen.

Frank Dopheide (Foto) ist ab sofort Chairman von Scholz & Friends Düsseldorf. Damit vervollständigt er das Führungstrio um die Geschäftsführer Brigitte Fuchs und Kai Panitzki. Dopheide soll sich vor allem dem Neugeschäft und den großen Kundenprojekten widmen.

Er kümmert sich auch weiterhin um die von ihm im Januar gegründete Gesellschaft Deutsche Markenarbeit. Der neue S&F-Mann begann seine Karriere als Werbetexter bei Grey. Danach war er u.a. Executive Creative Director bei BMZ (Publicis) und Red Cell (WPP). 2004 kehrte er als Chairman zu Grey zurück und wurde Mitglied des weltweiten Grey Global Creative Council. Seit Ende letzten Jahres sitzt Dopheide im Strategy Board der Commarco, einer Holding für Kommunikations- und Marketing-Services (kress.de vom 15. Oktober 2010).

S&F Düsseldorf entstand 2010 durch die Fusion von S&F NRW und S&F Profile. Die Agentur bietet u.a. klassische Werbung, Public Relations, Digital und Social Media an.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.