Agof-Zahlen für Juli 2011: Tomorrow Focus raubt Interactive Media den Thron

27.10.2011
 

Zum zweiten Mal seit die Online-Reichweitenstudie Agof internet facts monatlich kommt, haute Burdas Web-Vermarkter Tomorrow Focus Media den Konkurrenten Interactive Media vom Thron: Die Münchner verbesserten sich im Juli um 1,16 Mio Unique User (UU), während Interactive Media gegenüber dem Vormonat ganz leicht verlor. Zwar hielt sich deren Zugpferd T-Online wacker (+1,18 Mio UU auf 25,82 Mio UU), viele kleine Seiten im Portfolio zeigten aber Schwäche.

Zum zweiten Mal seit die Online-Reichweitenstudie Agof internet facts monatlich kommt haute Burdas Web-Vermarkter Tomorrow Focus Media den Konkurrenten Interactive Media vom Thron: Die Münchner verbesserten sich im Juli um 1,16 Mio Unique User (UU), während Interactive Media gegenüber dem Vormonat ganz leicht verlor. Zwar hielt sich deren Zugpferd T-Online wacker (+1,18 Mio UU auf 25,82 Mio UU), viele kleine Seiten im Portfolio zeigten aber Schwäche.

Im Plus bewegten sich die Interactive-Media-Mandanten kicker Online (+0,32 Mio UU), "billiger.de" (+0,34 Mio UU) und "kaufDa.de" (+0,24 Mio UU). Auf der Verlierseite stand indes die TV-Seite "rtl2.de" (-0,16 Mio UU), zudem weilten die Mädels offenbar lieber am Strand als im Internet: Gemeinsam verloren die Seiten wie "mädchen.de", "joy.de", "jolie.de", "shape.de", "erdbeerlounge.de" und "starflash.de" mehr als 350.000 UU. Und dank der Ferienzeit büßte die Schülerhilfe "hausaufgaben.de" 0,21 Mio UU ein.

Tomorrow Focus Media dagegen hatte mit "Chip Online" den Top-Aufsteiger der Juli-Auswertung im Angebot. Die Seite steigerte sich um 2,16 Mio UU. Auch "Focus Online" legte um 0,22 Mio UU zu. Zudem lagen dank des Sommers (der seinen Namen kaum verdiente) Reiseseiten im Hoch, darunter Holidaycheck (+0,78 Mio UU), die ebenfalls auf ToFo-Konto einzahlte.

Minuszeichen bei "bild.de" und "Spiegel Online" 

Für die beiden größten Nachrichtenangebote lief es weniger rosig. Anders als in der korrespondierenden IVW-Auswertung für den Juli 2011 verlor Anführer "bild.de" leicht (-0,16 Mio UU). Verfolger "Spiegel Online" kamen 0,23 Mio UU abhanden.

In der Vermarkter-Tabelle belegten hinter den beiden Spitzenreitern ToFo Media und Interactive Media die TV-Online-Vermarkter IP Deutschland den dritten und SevenOne Media den vierten Rang. Bei SevenOne schlug unter anderem die TV-Seite "prosieben.de" mit einem Minus von 1,77 Mio UU ins Kontor. Zudem: Das soziale Netzwerk Lokalisten verlor 0,2 Mio UU, "kabeleins.de" 0,18 Mio UU. Dagegen standen leichte Zugewinne etwa bei "MyVideo.de" (+0,29 Mio UU) und "sat.1.de" (+0,18 Mio UU) sowie "wetter.com" (+0,23 Mio UU), das wie andere Wetterseiten im Aufwind lag.

Den VZs kommen eine 1 Mio Unique User abhanden

Zu den größten Verlierern insgesamt gehörten einmal mehr die VZ-Netzwerke, die im Juli im Vormonatsvergleich rund 1 Mio UU weniger verzeichneten. Im Juli hatten sie laut Agof noch 7,58 Mio UU. "wer-kennt-wen.de" gab 0,3 Mio UU ab. Unter den Top-Verlierern fanden sich zudem die Microsoft-Angebote Windows Live (-1,21 Mio UU) und MSN (-0,47 Mio UU).

Der Vermarkter Microsoft Advertising rutschte im Vermarkter-Ranking von Platz 13 auf 14. VZ-Vermarkter iq digital media marketing fand sich im Juli auf Platz 15 wieder, nach einem 14. Rang im Juni. Zwei Plätze nach oben ging es für den Hamburger Vermarkter freeXmedia, der insbesondere Auto, Computer, Lifestyle- und Outdoor-Portale im Portfolio gebunkert hat.

Wie beschrieben lagen an der Spitze ToFo Media (31,43 Mio UU) und Interacitve Media (30,49 Mio UU) Kopf an Kopf. Tomorrow Focus hatte bereits im Januar die Spitze erklommen und den Telekom-Vermarkter für vier Wochen auf Platz 2 verwiesen. In der IVW-Wertung ist das weniger spannend, dort hat Interactive Media traditionell die Spitze gepachtet. ToFo Media liegt dort im Mittelfeld der Top-10. Erklärung für die Abweichung: Agof und IVW beziehen unterschiedliche Kombinationen aus den jeweiligen Portfolios der Vermarkter in ihre Auswertungen ein.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.