Jurisch und Bruns rücken nach: Berger-de León verlässt MyHammer

03.11.2011
 

Markus Berger-de León, der Vorstandsvorsitzende von MyHammer, scheidet mit sofortiger Wirkung bei dem Betreiber eines Online-Marktplatzes für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge aus. Grund sind unterschiedliche Auffassungen über die Weiterentwicklung des Unternehmens, wie es bei MyHammer heißt.

Markus Berger-de León, der Vorstandsvorsitzende von MyHammer, scheidet mit sofortiger Wirkung bei dem Betreiber eines Online-Marktplatzes für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge aus. Grund sind unterschiedliche Auffassungen über die Weiterentwicklung des Unternehmens, wie es bei MyHammer heißt. Michael Jurisch, 43, und Thomas Bruns, 43, leiten ab sofort gemeinsam die Geschicke des Unternehmens.

Beide wurden am Donnerstag in den Vorstand der My-Hammer AG sowie in den Vorstand der MyHammer Holding AG berufen. Sie hätten bereits in den vergangenen Monaten eng zusammen gearbeitet. Thomas Bruns erhält außerdem den CFO-Posten. Er trat zum 10. Februar 2011 in das Unternehmen ein und leitet seitdem die Bereiche Finanzen, Controlling und Business Intelligence, die er auch als Vorstand verantworten wird. 15 Jahre Finanz- und Führungserfahrung bei mehreren Bertelsmann-Software- und E-Commerce-Töchtern bringt Bruns mit.

Michael Jurisch ist seit dem 1. Juli 2008 bei MyHammer und war zuletzt als Director Vertrieb, CRM und Kundenservice tätig, diese Bereiche wird er auch weiterhin betreuen. Zuvor war Jurisch in Führungspositionen verschiedener internationaler Unternehmen tätig, darunter als Bereichsleiter Beschwerde-Management bei Arcor, als Director Customer Service der Jamba! GmbH sowie Leiter Business Customer Service bei O2 Germany.

Der bisherige Vorstandsvorsitzenden Markus Berger-de León übernahm im August 2010 den MyHammer-Vorstandsvorsitz, zuvor war er CEO der VZ-Netzwerke (kress.de vom 10. August 2010) . Jochen Gutbrod, Vorsitzender des Aufsichtsrates der My-Hammer AG und ihrer Muttergesellschaft MyHammer Holding AG, dankte Berger-de León "ausdrücklich für seinen Einsatz und die von ihm erbrachten Leistungen und Erfolge" für das Unternehmen.

Jüngst hatte Oliver Bayer, Vorstand der My Hammer Holding AG, seinen Abschied zum Jahresende angekündigt (kress.de vom 6. Oktober 2011).

http://news.myhammer.de/

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.