Poppema geht: Rauscher neuer Beratungschef bei Wensauer & Partner

 

Andreas Rauscher (Foto), zuletzt Chefberater bei Kolle Rebbe in Hamburg, wird neuer Beratungschef von Wensauer & Partner. Ab sofort bildet er zusammen mit Kreativchef Norbert Graf und Finanzchef Oliver Vukoja das neue Management der inhabergeführten Agentur mit Sitz in Ludwigsburg. Rauscher folgt auf Dickjan Poppema, der die Agentur Ende Februar 2012 verlässt.

Andreas Rauscher (Foto), zuletzt Chefberater bei Kolle Rebbe in Hamburg, wird neuer Beratungschef von Wensauer & Partner. Ab sofort bildet er zusammen mit Kreativchef Norbert Graf und Finanzchef Oliver Vukoja das neue Management der inhabergeführten Agentur mit Sitz in Ludwigsburg. Rauscher folgt auf Dickjan Poppema, der die Agentur Ende Februar 2012 verlässt.

Poppema zieht es laut Mittelung nach drei Jahren bei Wensauer & Partner aus privaten Gründen zurück in seine Wahlheimat Düsseldorf. "Im Privaten, mit meiner Familie in Düsseldorf und Holland, ist es mir nachhaltig schwer gefallen, hier wieder richtig heimisch zu werden", erklärte der gebürtige Holländer Poppema. Künftig will er als selbständiger Berater in Düsseldorf tätig sein.

Sein Nachfolger Rauscher war seit Januar 2010 Teamleiter Beratung von Kolle Rebbe (Hamburg). Zuvor arbeitete er bei Draftfcb (Hamburg) und bis Ende 2008 bei BBDO (Stuttgart). Auf seinen bisherigen Stationen betreute Rauscher unter anderem Mercedes-Benz Trucks, Audi, EnBW, Immowelt und MTV Networks. Zu seinen Aufgaben bei Wensauer & Partner gehört die Führung der Kundenberatung sowie die Unterstützung der Neugeschäftsaktivitäten.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.