Geschäftsführer geht: Andreas Siefke verlässt Hoffmann und Campe CP

 

Andreas Siefke (Foto), 44, verlässt Hoffmann und Campe Corporate Publishing auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember. Siefke ist seit 2004 Geschäftsführer des zur Ganske Verlagsgruppe gehörenden Unternehmens. Er wechselt in die Leitung der Medienagentur KircherBurkhardt in Berlin.

Andreas Siefke (Foto), 44, verlässt Hoffmann und Campe Corporate Publishing auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember. Siefke ist seit 2004 Geschäftsführer des zur Ganske Verlagsgruppe gehörenden Unternehmens (kress.de vom 16. September 2004). Er wechselt in die Leitung der Medienagentur KircherBurkhardt in Berlin.

Die Geschäftsführung von Hoffmann und Campe CP besteht wie bisher aus Kai Laakmann und Bernd Ziesemer. Manfred Bissinger, der für Verleger Thomas Ganske Hoffmann und Campe CP aufgebaut hat, steht dem Unternehmen als Berater zur Verfügung (kressreport vom 1. Oktober 2010). Die kaufmännischen Aufgaben von Siefke wird Verlagsleiterin Kim Krawehl übernehmen (kress.de vom 7. Oktober 2011).

Siefke startete vor elf Jahren in der Ganske Verlagsgruppe als Objektleiter bei Hoffmann und Campe CP. 2002 wurde er Kaufmännischer Leiter und später Geschäftsführer neben Laakmann und Bissinger. Zudem ist Siefke seit drei Jahren Mitglied im Vorstand des Forum Corporate Publishing e.V., 2010 übernahm er den Vorsitz des Verbandes.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.