Schwerpunkte sind Digitalstrategie, Mobile & Social Media: The Nunatak Group in München gegründet

 

Maks Giordano, Robert Jacobi, Rupert Schäfer und Gowrynath Sivaganeshamoorthy haben in München die digitale Strategieberatung The Nunatak Group gegründet. "Wir merken, dass der digitale Wandel gerade erst so richtig begonnen hat", sagt Giordano, 38, Geschäftsführer. "Täglich sehen wir, dass gerade im Bereich von Mobile und Social Media viel experimentiert wurde und sich jetzt strategische Linien entwickeln."

Maks Giordano, Robert Jacobi, Rupert Schäfer und Gowrynath Sivaganeshamoorthy haben in München die digitale Strategieberatung The Nunatak Group gegründet. "Wir merken, dass der digitale Wandel gerade erst so richtig begonnen hat", sagt Giordano, 38, Geschäftsführer. "Täglich sehen wir, dass gerade im Bereich von Mobile und Social Media viel experimentiert wurde und sich jetzt strategische Linien entwickeln."

Giordano verantwortete u.a. bei SevenOne Intermedia als Mitglied der Geschäftsführung die strategische Produktentwicklung und Innovation des Multimedia-Unternehmens. Jacobi, 34, war u.a. schon für die "Süddeutsche Zeitung" tätig. Seit fünf Jahren arbeitet er als Unternehmensberater im Bedienbereich, beispielsweise als Senior bei Solon Management Consulting.

Schäfer, 34, war sieben Jahre bei Hubert Burda Media im Stabsbereich, im Beteiligungsgeschäft und als Produzent von Burdas Digitalkonferenz DLD tätig. Künftig wird er sich um die Kompetenz im Media- und Venture Capital-Bereich kümmern. Sivaganeshamoorthy, 33, ist der Techniker im Team. Er hat in der Vergangenheit u.a. bei Viva als Head of Development gearbeitet und Projekte bei Condé Nast Digital und ProSiebenSat.1 betreut.

Die vier Gründer bieten ihren Kunden an, als Interimsmanager auch die Umsetzung der Projekte zu begleiten. Für digitale Medienprodukte stützen sie sich auf ein Netzwerk an Konzeptern, Designern und Technikern.

Zu den Kunden der ersten Stunde zählen Condé Nast Germany, Burda Yukom Publishing und der ADAC. Buchverlage und Markenartikler, die nach neuen Kommunikatinswegen suchen, nehmen die Nunatak-Dienste ebenfalls in Anspruch.

Nunatak steht in Inuit-Sprachen übrigens für Wegweiser und bezeichnet weithin sichtbare Berge.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.