Gemeinsam mit Mountain Super Angel: Bertelsmann steigt bei RegioHelden ein

 

Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI), der Venture-Capital-Fonds der Bertelsmann AG, und die Schweizer Beteiligungsgesellschaft ;Mountain Super Angel beteiligen sich am Online-Marketing Dienstleister RegioHelden ("regiohelden.de"). Nach eigenen Angaben investieren beide Unternehmen gemeinsam einen "siebenstelligen Euro-Betrag" in die 2010 gegründete Internetfirma.

Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI), der Venture-Capital-Fonds der Bertelsmann AG, und die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Mountain Super Angel beteiligen sich am Online-Marketing-Dienstleister RegioHelden ("regiohelden.de"). Nach eigenen Angaben investieren beide Unternehmen gemeinsam einen "siebenstelligen Euro-Betrag" in die 2010 gegründete Internetfirma.

Feliks Eyser (Foto), Gründer und CEO von RegioHelden: 'Ich bin sicher, dass die Ressourcen und das Netzwerk, die BDMI und Mountain Super Angel zur Verfügung stellen, genau das sind, was wir brauchen, um unser Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben."

Das Stuttgarter Unternehmen bietet Online-Marketing-Services für regionale Unternehmen an, indem es deren Werbung prominent bei Suchmaschinen wie Google platziert. Passende Suchbegriffe führen dann zu Anzeigen dieser Firmen. Der Klick auf die Anzeige führt auf eine Mini-Webseite, über die sich nachvollziehen lässt, wie viele Neukunden gewonnen werden. RegioHelden analysiert zudem die Suchbegriffe und passt die Online-Werbung ständig an.

2010 wurde RegioHelden unter anderem durch die Europäische Union und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. 2011 wurde die Förderung durch das Land Baden-Württemberg fortgesetzt. RegioHelden beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und unterhält neben dem Stammsitz in Stuttgart auch Büros in Berlin und Essen.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.