Unter der Leitung von Bettina Hemberger: Uniplan jetzt auch in Frankfurt am Main vertreten

 

Uniplan eröffnet ein Büro in Frankfurt am Main. Nach Köln, Hamburg, Stuttgart und München ist Frankfurt der fünfte Standort der Agentur für Live Communication in Deutschland. Bettina Hemberger (Foto), 48, übernimmt die Leitung des neues Standortes.

Uniplan eröffnet ein Büro in Frankfurt am Main. Nach Köln, Hamburg, Stuttgart und München ist Frankfurt der fünfte Standort der Agentur für Live Communication in Deutschland. Bettina Hemberger (Foto), 48, übernimmt die Leitung des neues Standortes.

Hemberger kommt von Ernst F. Ambrosius & Sohn, wo sie als Prokuristin tätig war. In Frankfurt arbeitet sie mit einem fünfköpfigen Team. "Im Frankfurter Office werden wir uns auf die Umsetzung von Spitzenprojekten in den Bereichen Messe, Event und Roadshow konzentrieren", sagt Hemberger. "Hier setzen wir auf die Zusammenarbeit mit Kreativagenturen und Architekten."

"In der Bankenmetropole Frankfurt sehen wir vor allem Potenzial bei Finanzdienstleistern", so Uniplan-CEO Christian Brühe. "Mit der Ausweitung unseres Leistungsportfolios im Premiumsegment erwarten wir natürlich auch ein spürbares Umsatzwachstum."

Uniplan betreut Kunden wie adidas, BMW, Daimler, Dentsu, Deutsche Bahn, Duravit, DFB, Koelnmesse, Schwäbisch Hall, Sony PlayStation, Suzuki, Volkswagen, Toshiba und das ZDF.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.