Vom BVB-Trikot bis zum Schalke-Schal: "DerWesten.de" startet Online-Shop

 

Alles was das Fußballerherz begehrt: "DerWesten.de" hat einen Online-Shop gestartet, in dem hauptsächlich Fußball-Fanartikel angeboten werden. Auf "shop.derwesten.de" gibt's Trikots, Tassen, Brettspiele oder auch Bettwäsche im Design von NRW-Clubs.

Alles was das Fußballerherz begehrt: "DerWesten.de" hat einen Online-Shop gestartet, in dem hauptsächlich Fußball-Fanartikel angeboten werden. Auf "shop.derwesten.de" gibt's Trikots, Tassen, Brettspiele oder auch Bettwäsche im Design von NRW-Clubs.

Dazu können Fans u.a. auch das neue Trikot der Deutschen Fußballnationalmannschaft erwerben. Eishockey-Fans finden Angebote der DEG Metro Stars aus Düsseldorf. Die E-Commerce-Plattform bietet aber auch Bücher und andere Produkte mit Regionalbezug.

"In unserer fußballbegeisterten Region will 'DerWesten.de' führend im Sport sein. Darum konzentriert sich auch unsere neue E-Commerce Plattform zunächst auf Fan-Artikel rund um unsere Vereine", sagt Daniela von Heyl, Leiterin Online bei WAZ NewMedia. "Außerdem gehören bereits einige Heimatbücher zum Angebot. Im nächsten Schritt planen wir, dieses Sortiment mit anderen lokal verankerten Produkten weiter auszubauen."

WAZ NewMedia betreibt den neuen Shop gemeinsam mit der Augsburger Mundo GmbH. Als Partner übernimmt die Gesellschaft die technische Umsetzung, Logistik und den Einkauf der angebotenen Produkte.

"DerWesten.de" ist das regionale Nachrichtenportal für die NRW-Tageszeitungen der WAZ-Mediengruppe: "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ), "Westfälische Rundschau" (WR), "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (NRZ), "Westfalenpost" (WP) und "Iserlohner Kreisanzeiger" (IKZ).

Im Zuge eines neuen Konzepts werden die Auftritte der einzelnen Zeitungen im neuen Jahr unter eigenen URL's erreichbar sein. Die Dachmarke "DerWesten.de" bleibt erhalten (kress.de vom 20. Oktober 2011).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.