Last Call zur kress Konferenz am 29. November: Alles über neue Geschäftsfelder der Medienbranche

 

In einer knappen Woche ist es soweit: Am Dienstag, 29. November, findet in Hamburg die kress Konferenz 2011 statt, die sich mit neuen Geschäftsfeldern der Medienbranche beschäftigen wird. Zu den Referenten zählen Rainer Esser (Zeitverlag), Hans Fink (ProSiebenSat.1-Gruppe), Erwin Linnenbach (Regiocast), Jens Müffelmann (Axel Springer), Roland Tichy ("WirtschaftsWoche"), Oliver Voigt (Mediengruppe Österreich) und Christian Unger (Ringier). Das wollen Sie sich nicht entgehen lassen?

In einer knappen Woche ist es soweit: Am Dienstag, 29. November, findet in Hamburg die kress Konferenz 2011 statt, die sich mit neuen Geschäftsfeldern der Medienbranche beschäftigen wird. Zu den Referenten zählen Rainer Esser (Zeitverlag), Hans Fink (ProSiebenSat.1-Gruppe), Erwin Linnenbach (Regiocast), Jens Müffelmann (Axel Springer), Roland Tichy ("WirtschaftsWoche"), Oliver Voigt (Mediengruppe Österreich) und Christian Unger (Ringier). Ringier-CEO Unger wird die Keynote halten. Sein Thema: Guter Journalismus ist nicht genug! Erfolgsstrategien für ein modernes Medienunternehmen.

Seien Sie am 29. November in Hamburg dabei und sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket unter www.kresskonferenz.de. Dort finden Sie auch aller weiteren Informationen rund um die Konferenz und Details zu den Referenten.

Im Anschluss an die kress Konferenz findet am Abend des 29. November in Hamburg die festliche Gala zur Verleihung der kress Awards 2011 statt. Feiern Sie mit! Über unseren Medienpreis informieren wir unter www.kressawards.de.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.