Berlin-Chef des "Handelsblatts": Daniel Goffart wird "Focus"-Hauptstadtbüro leiten

 

Daniel Goffart (Foto), 50, wird im Frühjahr 2012 neuer Chef des "Focus"-Hauptstadtbüros. Goffart ist seit Anfang 2008 beim "Handelsblatt" Ressortleiter für Wirtschaft und Politik und führt in dieser Funktion auch die Berliner Redaktion der Wirtschaftszeitung. Frank Thewes, 45, bleibt stellvertretender Büroleiter. Er führt die Berliner "Focus"-Redaktion seit dem Weggang Gunnar Schupelius' im September 2011 kommissarisch.

Daniel Goffart (Foto), 50, wird im Frühjahr 2012 neuer Chef des "Focus"-Hauptstadtbüros. Goffart ist seit Anfang 2008 beim "Handelsblatt" Ressortleiter für Wirtschaft und Politik und führt in dieser Funktion auch die Berliner Redaktion der Wirtschaftszeitung. Frank Thewes, 45, bleibt stellvertretender Büroleiter. Er führt die Berliner "Focus"-Redaktion seit dem Weggang Gunnar Schupelius' im September 2011 kommissarisch.

Uli Baur, Chefredakteur des Nachrichtenmagazins "Focus": "Wir freuen uns, dass wir für diese wichtige Position mit Daniel Goffart einen exzellenten Kenner des Berliner Politikbetriebs gewinnen konnten. Wir haben den Politik- und Wirtschaftsteil in den vergangenen Monaten ausgebaut und vergrößert. Daniel Goffart wird uns helfen, die journalistische Qualität weiter zu erhöhen."

Goffarts Vorgänger Schupelius wechselte erst im Frühjahr 2011 von der "B.Z." zum "Focus" - und bereits im September wieder zurück (kress.de vom 7. September 2011). Engagiert wurde Schupelius von Wolfram Weimer, der die Chefredaktion des Nachrichtenmagazins jedoch im September abgab (kress.de vom 26. Juli 2011). Bevor Schupelius kam, leitete ebenfalls Thewes übergangsweise das Büro (kress.de vom 30. November 2010).

Der Volljurist Goffart begann seine journalistische Laufbahn als Volontär bei der "Aachener Zeitung". Zwischen 1992 und 1999 arbeitete er in Bonn als politischer Korrespondent, zuerst für die "Berliner Morgenpost" und das "Hamburger Abendblatt" und danach für das "Handelsblatt". Von 2000 bis 2004 war Goffart stellvertretender Leiter der Hauptstadtredaktion des "Handelsblatts", ehe er zur Deutschen Telekom wechselte, wo er in der Berliner Repräsentanz vier Jahre als Bevollmächtigter des Vorstands für Politik und Regulierungsgrundsätze tätig war. Seit 2008 leitet er das Berliner Büro des "Handelsblatts".

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.