IVW, Infrastruktur und Inhalte: "SZ" und "AZ" rücken zusammen

 

"sueddeutsche.de" und "abendzeitung-muenchen.de" arbeiten enger zusammen. So sollen die Onlineportale der "Süddeutschen Zeitung" "SZ")und der "Münchner Abendzeitung" ("AZ") eine gemeinsame technische Infrastrukturen bekommen. Auch auf redaktioneller Ebene sollen sich die Angebote stellenweise ergänzen, unter anderem indem passende Artikel auf der jeweiligen Partner-Plattform an prominenterer Stelle als bisher angekündigt werden.

"sueddeutsche.de" und "abendzeitung-muenchen.de" arbeiten enger zusammen. So sollen die Onlineportale der "Süddeutschen Zeitung" ("SZ") und der "Münchner Abendzeitung" ("AZ") eine gemeinsame technische Infrastrukturen bekommen. Auch auf redaktioneller Ebene sollen sich die Angebote stellenweise ergänzen, unter anderem indem passende Artikel auf der jeweiligen Partner-Plattform an prominenterer Stelle als bisher angekündigt werden.

Nach außen hin am deutlichsten wird die Zusammenarbeit in der gemeinsamen IVW-Zählung. Dies praktizieren beide Websites bereits seit Anfang November. PIs, Visits und Unique User werden künftig für die IVW-Zählung zusammengerechnet, sollen nach wie vor aber "differenziert ausgewiesen werden". Details waren bislang nicht zu erfahren. Dabei rühmen sich die Partner transparenter vorzugehen als andere große deutsche Newssites, die in Zählung und IVW-Locale-List "markenfremde Subsites spurlos einrechnen". "Wir bitten die Wettbewerber um ähnliche Klarheit wie bei uns mit der AZ", fordert "sueddeutsche.de"-Chefredakteur Stefan Plöchinger, "also welcher Titel im jeweiligen Netzwerk wie viel zu den Gesamtzahlen beiträgt."

Solche Partnernetzwerke ergäben nach Meinung Plöchingers stets eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. "Damit machen wir unser Online-Angebot einem größeren Leserkreis bekannt", hofft "AZ"-Chefredakteur Arno Makowsky.

Es ist ein Zusammenschluss ungleicher Partner: Bei der letzten IVW-Ausweisung kam "Sueddeutsche.de" auf 33,82 Mio Visits. "Abendzeitung.de", das die Zahl der Besuche auf "abendzeitung-muenchen", "abendzeitung-nuernberg.de" und anderen Angeboten zusammenfasst, kam lediglich auf 1,77 Mio Visits.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.