Neuer G+J-Frauentitel: Anke Draut verkauft Anzeigen

 

Gruner + Jahr macht Anke Draut (Foto), 35, zum 1. Januar 2012 zur stellvertretende Anzeigenleiterin für das neue zweimonatliche Frauenmagazin mit dem Arbeitstitel mit dem Arbeitstitel "Season" sowie "Tush". Dafür wechselt sie von Düsseldorf nach Hamburg. Draut berichtet künftig an Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter G+J Media Sales Direct.

Gruner + Jahr macht Anke Draut (Foto), 35, zum 1. Januar 2012 zur stellvertretende Anzeigenleiterin für das neue zweimonatliche Frauenmagazin mit dem Arbeitstitel mit dem Arbeitstitel "Season" sowie "Tush". Dafür wechselt sie von Düsseldorf nach Hamburg. Draut berichtet künftig an Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter G+J Media Sales Direct.

Draut war unter anderem bei Optimedia und MEC in der strategischen Mediaplanung aktiv, bevor sie 2005 zu G+J Media Sales nach Düsseldorf in den Außendienst wechselte. Dort betreute sie zunächst die Titel der Gruppe Exclusive und zeichnete ab 2007 für die Vermarktung des Portfolios der Verlagsgruppe Frauen/Familie/People (u.a. "Brigitte", "Gala", "Eltern") verantwortlich. Seit 2009 verantwortet sie die Marken der G+J Media Sales Linie Style für die Branchen Mode und Beauty. Wer Drauts Aufgaben in Düsseldorf übernehmen soll, will G+J in Kürze bekannt gegeben.

Ende November wurde bekannt, dass Gruner + Jahr ein Frauenmagazin im gehobenen Segment plant (kress.de vom 24. November 2011). Ex-Condé-Nast-Manager Markus Schönmann verantwortet das Konzept. Sein Redaktionsbüro Storyboard wird das Magazin im Auftrag von G+J produzieren. Entwicklungschefredakteurin ist Ex-"Emotion"-Chefin Bettina Wündrich.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.