340 Mal als Quellen genannt: Sky verlängert Freischaltung von Sky Sport News HD

21.12.2011
 

Sky verlängert die Freischaltung von Sky Sport News HD für alle Zuschauer bis zum 19. Januar 2012. Eigentlich sollte der neue Kanal nur im Startmonat Dezember frei empfangbar sein. Hintergrund für die "vorweihnachtliche Bescherung für alle Sportfans" ist wohl, dass Sky darauf baut, dass viele potentielle Zuschauer nach dem Weihnachtsstress mehr Zeit zum Gucken haben.

Sky verlängert die Freischaltung von Sky Sport News HD für alle Zuschauer bis zum 19. Januar 2012. Eigentlich sollte der neue Kanal nur im Startmonat Dezember frei empfangbar sein. Hintergrund für die "vorweihnachtliche Bescherung für alle Sportfans" ist wohl, dass Sky darauf baut, dass viele potentielle Zuschauer nach dem Weihnachtsstress mehr Zeit zum Gucken haben. Und in der Bundesliga herrscht die heiße Transferzeit.

Sky Sport News HD will bis zu dem Start der Bundesliga-Rückrunde unverschlüsselt und umfassend über die Aktivitäten auf dem Transfermarkt berichten. Darüber hinaus stehen unter anderem auch der Biathlon-Weltcup, die Vierschanzentournee, Fußball aus der Premier League und der Serie A, Eishockey, die NBA sowie die NFL-Playoffs auf dem Programm.

Ab dem 20. Januar 2012 ist Sky Sport News HD dann als Bestandteil des Sky- Welt-Pakets exklusiv für Sky-Kunden freigeschaltet.

340 Mal als Quelle genannt

Laut Sky-Boss Brian Sullivan hat der neue Sportnachrichtensender zeitweise mehr Zuschauer als N24. In Unterföhring ist man zudem stolz darauf, dass Sky Sport News HD nach 10 Tagen bereits 340 Mal in "relevanten Nachrichtenmedien" als Quelle genannt wurde.

Sky Sport News HD ist via Satellit und in ausgewählten Kabelnetzen, unter anderem Kabel BW, Tele Columbus und NetCologne in hochauflösender Bildqualität zu empfangen. Darüber hinaus steht der Sender auch in der SD-Version via Satellit und in allen Kabelnetzen zur Verfügung. Voraussetzung ist jeweils der digitale Fernsehempfang.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
| ###
Inhalt konnte nicht geladen werden.