Wulffs Entschuldigung à la Loriot

Warum widerspricht sich Bundespräsident Christian Wulff seit seiner Kredit- und Medienaffäre so oft? "Extra 3", die Satiresendung des NDR, hat die Antwort. In dem Filmchen von Janina Kalle und Martin Bremer, das auf dem Loriot-Sketch "Der Lottogewinn" basiert, versucht ein verwirrter Bundespräsident sein Entschuldigungsvideo aufzuzeichen. Den Text kann er sich aber nicht richtig merken. Und so kommt es u.a. zu Aussagen wie: "Ich heiße Christian Wulff, bin Bundespräsident und habe mir 500.000 Euro von Herr Geerkens geliehen. Von dem Geld habe ich mir dann meine Frau Bettina gekauft. ... Nee, falsch."

Wann und wo:
Januar 2012
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.