Delius Klasing Verlag: Ingo van Holt ist neuer Gesamtanzeigenleiter

 

Ingo van Holt (Foto), 42, übernimmt ab sofort die Gesamtanzeigenleitung beim Delius Klasing Verlag in Bielefeld (u.a. "Yacht", "Boote"). Diese Position hatte bisher der Zeitschriften-Verlagschef Markus Gries, 36, kommissarisch verantwortet.

Ingo van Holt (Foto), 42, übernimmt ab sofort die Gesamtanzeigenleitung beim Delius Klasing Verlag in Bielefeld (u.a. "Yacht", "Boote"). Diese Position hatte bisher der Zeitschriften-Verlagschef Markus Gries, 36, kommissarisch verantwortet.

Als Director Media Sales steuert van Holt künftig die gesamte crossmediale Vermarktung für alle Print- und Online-Produkte aus dem Verlag, sowohl für Fach- als auch Markenartikelkunden.

Van Holt heuerte 2011 als Bereichsleiter Advertising Markenartikelkunden bei dem Special-Interest-Verlag an. Seit Mitte 2011 hatte van Holt zudem die Anzeigenleitung für die Wassersport-Medien inne. Zuvor arbeitete er beim Burda-Vermarkter BCN, wo er sieben Jahre als Key Account Manager und Büroleiter für NRW zuständig war.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.