Klambt verrät Details zu "Flair": Mode- und Wohnmagazin startet im August

 

Verleger Lars Rose (Foto) hat weitere Details zum monatlichen Frauenmagazin "Flair" verraten, das die Mediengruppe Klambt, ausgestattet mit einer Lizenz des italienischen Verlagshauses Mondadori, nach Deutschland holen will. Geplant sei eine Mischung aus Mode- und Wohntitel, die erste Ausgabe werde im August 2012 erscheinen, verriet er "Horizont".

Verleger Lars Rose hat weitere Details zum monatlichen Frauenmagazin "Flair" verraten, das die Mediengruppe Klambt, ausgestattet mit einer Lizenz des italienischen Verlagshauses Mondadori, nach Deutschland holen will (kress.de vom 20. Oktober 2011). Geplant sei eine Mischung aus Mode- und Wohntitel, die erste Ausgabe werde im August 2012 erscheinen, verriet er "Horizont"."Alle modebegeisterten Frauen interessieren sich auch für Interieur", meint der Verleger.

Ein Mode-Wohn-Heft hat gerade erst Gruner+Jahr gestartet: den Pocket-Titel "Couch" (kress.de vom 10. Januar 2012). Rose wies aber den Eindruck zurück, er plane nun Ähnliches. Tatsächlich will er laut "Horizont" Frauen ab Mitte 30 mit "Flair" ansprechen, während es die "Couch"-Macher auf die Jüngeren abgesehen haben.

Rose peilt für "Flair" eine verkaufte Auflage von 100.000 Exemplaren an, der Break-even soll 2014 erreicht werden. Das Magazin soll im ersten Jahr zwischen 3,50 und 4 Euro kosten. Die 23-köpfige Redaktion wird ihren Standort in Hamburg haben.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.