Grabarz & Partner mit Zweitagentur: Tobias Clairmont und Hartmut Kozok gründen wieder

 

Tobias Clairmont (Foto, links) und Hartmut Kozok gründen gemeinsam mit der inhabergeführte Werbeagentur Grabarz & Partner eine neue Agentur. Clairmont und Kozok hoben in der Vergangenheit bereits Freihafen und Tribal DDB aus der Taufe.

Tobias Clairmont (Foto, links) und Hartmut Kozok gründen gemeinsam mit der inhabergeführte Werbeagentur Grabarz & Partner eine neue Agentur. Clairmont und Kozok hoben in der Vergangenheit bereits Freihafen und Tribal DDB aus der Taufe.

Starten soll die Zweitagentur, bei der die beiden geschäftsführende Gesellschafter sein werden, im März. Zum Namen und der personeller Ausstattung konnte Grabarz & Partner noch nichts sagen. Die neue Agentur soll, noch stärker als die Hauptagentur, integrierte Kommunikationskonzepte anbieten und Kunden jeder Größe beraten. Wie die Agentur-Mutter soll sie in Hamburg residieren.

Der Berater Clairmont und der Kreative Kozok waren bereits 2001Gründungsmitglieder der Dialogagentur Freihafen. 2005 starteten sie - ebenfalls als Mitbegründer und Geschäftsführer - Tribal DDB. Dort betreuten sie u.a. Kunden wie die Deutsche Telekom. Im Herbst 2011 schieden sie bei Tribal DDB in Hamburg aus (kress.de vom 28. Juni 2011). "Die beiden haben viele Gespräche mit vielen potentiellen Partnern geführt", so Ralf Heuel, Geschäftsführung Kreation bei Grabarz & Partner. Doch den Zuschlag hat nun die Agentur von Edeka, Ikea und Volkswagen erhalten.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.