Sport-1-Chef geht zu ProSiebenSat.1 TV: Zeljko Karajica wird COO und Geschäftsführer

 

Zeljko Karajica (Foto), 41, steigt ab 1. März als Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO) bei der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH (TVD) ein. Er tritt damit in die Fußstapfen von Christian Wegner, der zum 1. Oktober 2011 zum Vorstand New Media der ProSiebenSat.1 Group berufen worden war.

Zeljko Karajica (Foto), 41, steigt ab 1. März als Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO) bei der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH (TVD) ein. Er tritt damit in die Fußstapfen von Christian Wegner, der zum 1. Oktober 2011 zum Vorstand New Media der ProSiebenSat.1 Group berufen worden war (kress.de vom 27. September 2011).

Zur TVD-Geschäftsführung gehören Andreas Bartl (Vorsitz), Jürgen Hörner, Markan Karajica und Gunnar Wiedenfels.

Karajica kommt von Sport 1. Dort war er seit Juli 2009 Geschäftsführer. Dazu führte er die Geschäfte der Constantin Sport Medien GmbH, die den Bundesliga-Live-Sender Liga total! veranstaltet. Dort folgt ihm der ehemalige ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff (kress.de vom 31. Januar 2012).

Karajica führte auch bereits die Kreativagentur Brandsome an. Seit Januar 2006 gehört er als COO der Geschäftsführung der Plazamedia GmbH an.

Zuvor war Karajica Geschäftsführer der Kreativagentur Creation Club. Außerdem leitete er in der Vergangenheit die Sparte Creative Services beim Pay-TV-Sender Premiere (heute Sky). Begonnen hat er seinen beruflichen Werdegang als Moderator bei Ok-Radio in Hamburg und als freier Redakteur bei RTL und Vox.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.