Ersatz für Frank Herold: Stefan Krötz wird AdAudience-Geschäftsführer

 

Stefan Krötz (Foto), 38, übernimmt zum 1. April 2012 die Geschäftsführung der Online-Vermarktungsallianz AdAudience GmbH. Er folgt auf den Interimsgeschäftsführer Jan Schwark, der seit dem Weggang von Frank Herold im Dezember 2011 die Geschäfte führt. Herold fing im Januar als Director Sales bei Yahoo an.

Stefan Krötz (Foto), 38, übernimmt zum 1. April 2012 die Geschäftsführung der Online-Vermarktungsallianz AdAudience GmbH. Er folgt auf den Interimsgeschäftsführer Jan Schwark, der seit dem Weggang von Frank Herold im Dezember 2011 die Geschäfte führt. Herold fing im Januar als Director Sales bei Yahoo an (kress.de vom 15. November 2011).

Der Diplom-Kaufmann Krötz kommt von SevenOne Media, einem der Joint Venture-Partner der Gesellschaft. Weitere Partner sind G+J Electronic Media Sales (EMS), IP Deutschland und Tomorrow Focus. Seit 2007 leitete er bei SevenOne Media verschiedene Bereiche, zuletzt das Sales Management Online. Zuvor war er sechs Jahre bei Premiere (heute Sky Deutschland). Das Joint Venture AdAudience vermarktet Werbeplätze aller vier beteiligten Unternehmen mittels Targeting.

"Er ist seit der Entwicklungsphase der Gesellschaft auf Seiten der SevenOne für AdAudience zuständig und hatte seit ihrer Gründung den Beiratsvorsitz inne", sagt Thomas Port, Geschäftsführer des ProSiebenSat.1-Vermarkters SevenOne Media, zu Krötz' neuer Position. Als Beiratsvorsitz habe er bereits im letzten Jahr alle strategischen Projekte von AdAudience geleitet. Dass er nun deren Umsetzung verantwortet, sei nur konsequent.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.