Hanse Ventures: GF Sarik Weber wechselt in den Beirat

 

Geschäftsführer Sarik Weber (Foto) wechselt Ende März in den Beirat des Hamburger Inkubators Hanse Ventures. Er ziehe sich aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch aus dem operativen Geschäft zurück und wolle das Unternehmen weiterhin beraten. Zudem will er sich als Investor und Unternehmer eigenen Projekten in der Start-up-Branche widmen.

Geschäftsführer Sarik Weber (Foto) wechselt Ende März in den Beirat des Hamburger Inkubators Hanse Ventures. Er ziehe sich aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch aus dem operativen Geschäft zurück und wolle das Unternehmen weiterhin beraten. Zudem will er sich als Investor und Unternehmer eigenen Projekten in der Start-up-Branche widmen.

Die Geschäfte führt nun Webers bisheriger Co-Geschäftsführer Jochen Maaß allein. Weber war an der Gründung von Hanse Ventures im Mai 2010 beteiligt. Seit damals sind auch Ex-G+J-Chef Bernd Kundrun sowie Rolf Schmidt-Holtz, ehemals CEO der Bertelsmann Music Group, als Gesellschafter an Bord. 

Zum Portfolio gehören die lokale Dienstleistungsbörse "Gigalocal", "1000Kreuzfahrten.de", ein Bewertungs- und Buchungsportal für Kreuzfahrten, und das Hochzeitsportal "HochzeitsPlaza". 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.