Von Saatchi & Saatchi Genf nach Düsseldorf: Stéphanie Rupp wird Managing Director

 

Stéphanie Rupp (Foto), 43, fängt am 1. April als Managing Director bei Saatchi & Saatchi in Düsseldorf an. Zusammen mit Kreativchef Alexander Reiss kümmert sich Rupp um die Düsseldorfer Kunden und den Ausbau des digitalen Geschäftes. Rupp kommt von Saatchi & Saatchi Genf, wo sie Standortverantwortliche war.

Stéphanie Rupp (Foto), 43, fängt am 1. April als Managing Director bei Saatchi & Saatchi in Düsseldorf an. Zusammen mit Kreativchef Alexander Reiss kümmert sich Rupp um die Düsseldorfer Kunden und den Ausbau des digitalen Geschäftes. Rupp kommt von Saatchi & Saatchi Genf, wo sie Standortverantwortliche war.

Ihre Karriere begann Rupp bei der Unternehmensberatung Arthur D. Little. Nach Stationen bei Procter & Gamble in Schwalbach, als Etat Direktorin für Pampers bei Saatchi & Saatchi Frankfurt und Verantwortliche für den europäischen Opel Etat bei McCann Erickson Frankfurt wechselte sie zu Saatchi & Saatchi Genf.

Saatchi & Saatchi bertreut Kunden wie Toyota, Deutsche Bank, Veltins, Lexus, dm-drogeriemarkt, Pampers, Ariel, vivesco, Voltaren, Fraport, Volvo und World of Warcraft.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.