Razorfish holt sich Kreativen von Jung von Matt: Jacques Pense ist neuer Creative Director

 

Jacques Pense (Foto), 37, steigt bei der Kreativagentur Razorfish als Creative Director ein. Diese Position wurde neu geschaffen. Er wird künftig teamübergreifend integrierte Kampagnen vorantreiben. Auch im New Business soll er neue Akzente setzen.

Jacques Pense (Foto), 37, steigt bei der Kreativagentur Razorfish als Creative Director ein. Diese Position wurde neu geschaffen. Er wird künftig teamübergreifend integrierte Kampagnen vorantreiben. Auch im New Business soll er neue Akzente setzen.

Pense kommt von Jung von Matt/Neckar, wo er seit 2008 kreatives Oberhaupt war. Zuvor arbeitete er bei BBDO Düsseldorf. Beim diesjährigen Wettbewerb des Art Directors Club sitzt Pense in der Kategorie Film in der Jury.

Razorfish unterhält Standorte in Frankfurt am Main und Berlin. Mit einem Team von 200 Mitarbeitern arbeitet Razorfish für Kunden wie Audi, McDonald's, Nintendo of Europe, Levi's, Microsoft und Nestlé. Die Agentur ist Teil des Vivaki Netzwerkes innerhalb der Publicis Gruppe S.A.. Unter dem Dach des VivaKi-Netzwerks bündelt die Publicis Groupe die digitalen Kompetenzen ihrer Töchter Razorfish, Digitas, Starcom Media Vest, Dentsu und Zenith Optimedia.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.