Alexander Trauttmansdorff führt die Geschäfte: High View Gruppe kauft Deluxe Television

 

Das Medienunternehmen High View Gruppe kauft die Sender der Deluxe Television GmbH. Dazu zählen der Free-TV-Sender Deluxe Music, acht Deluxe-Radio-Sender sowie der Pay-TV-Kanal Deluxe Lounge HD. Deluxe hatte Anfang des Jahres ein Insolvenzverfahren beantragt und seitdem nach neuen Investoren gesucht.

Das Medienunternehmen High View Gruppe kauft die Sender der Deluxe Television GmbH. Dazu zählen der Free-TV-Sender Deluxe Music, acht Deluxe-Radio-Sender sowie der Pay-TV-Kanal Deluxe Lounge HD. Deluxe hatte Anfang des Jahres ein Insolvenzverfahren beantragt und seitdem nach neuen Investoren gesucht (kress.de vom 8. Februar 2012).

Deluxe wird seinen Firmensitz künftig in Landshut bei München haben. Bisher saß Deluxe Television in Ismaning. Von Landshut werden künftig auch alle anderen Sender der Gruppe geführt. Die redaktionelle Kernmannschaft und die Kreativabteilung von Deluxe ergänzen das Landshuter Team. High-View-Geschäftsführer Alexander Trauttmansdorff übernimmt die Geschäftsführung der Deluxe-Sender.

"Die Deluxe-Sender zeigen hervorragend produziertes Musik-Programm und wir freuen uns, wenn wir mit unserem Engagement deren Fortführung ermöglichen können", so Trauttmansdorff zum Kauf. Ziel sei es, die Sender zu erhalten und weiterzuentwickeln.

"Wir sind froh, dass wir mit der High View Gruppe einen im Markt anerkannten Käufer gefunden haben und so die Deluxe-Sender weiterhin Bestandteil der deutschen Medienlandschaft sein werden", sagt Insolvenzverwalter und Rechtsanwalt Axel W. Bierbach von der Münchener Kanzlei Müller-Heydenreich Beutler & Kollegen.

Die High View Gruppe ist ein unabhängiges Medienunternehmen, mit Sitz in Landshut, zu dem aktuell fünf Pay-TV-Sender gehören: die Dokumentationssender Planet und Planet HD sowie die Musiksender Jukebox, RCK TV und RLX TV. High View hält außerdem Beteiligungen an den Regionalsendern Hamburg 1 und TV Berlin.

Ihre Kommentare
Kopf

Recki

21.03.2012
!

Danke Danke Danke, dass DELUXE MUSIC (vorerst) gerettet ist. Mein Lieblings-Nebenbei-TV möchte ich nciht missen


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.