Der Social-Media-Boss von "Bild.de": Rowan Barnett führt Twitter in Deutschland

25.03.2012
 

"Wir freuen uns sehr, dass @rowan_BILDde (Head of Community and Social Media bei BILD.de) bald unsere Geschäfte in Deutschland leiten wird", twitterte Twitter am Sonntagabend. Seit März 2009 ist der damit gemeinte Rowan Barnett, Leiter Community & Social Media von "Bild.de".

"Wir freuen uns sehr, dass @rowan_BILDde (Head of Community and Social Media bei BILD.de) bald unsere Geschäfte in Deutschland leiten wird", twitterte Twitter am Sonntagabend. Seit März 2009 ist der damit gemeinte Rowan Barnett, Leiter Community & Social Media von "Bild.de". In dieser Funktion war er auch Mitstreiter bei "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmanns 100-Tage-Blog.

Rowan Barnett wurde 1981 in England geboren. Er studierte Geschichte am Oriel College in Oxford, bevor er 2004 nach Berlin kam. Er absolvierte ein International Trainee Programm bei Axel Springer, schrieb u. a. für "Maxim" und "Bild" und arbeitete bei "Bild.de" im Bereich Produkt und Nutzer-Generierte-Content. 2006 übernahm er die Entwicklung und Umsetzung einer Zeitung in den Sprachen Deutsch und Englisch für die virtuelle Welt "Second Life", danach startete Barnett das Ressort "Bild.com" auf Englisch.

Für seinen neuen Job muss Barnett nicht umziehen. Twitters Hauptsitz soll nach Informationen von "Focus Online" Berlin werden (kress.de vom Sonntag, 25. März 2012). Die Reaktionen auf Twitter zu der Top-Personalie fielen indes gemischt aus: Viele gratulierten Barnett zu dem Job, viele haben aber auch mit seinem derzeitigen Arbeitgeber ein Problem.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.