Köhler und Gabrielides übernehmen: Geschäftsführer Kröhne verlässt Motorvision Group

 

Tapetenwechsel nach drei Jahren: Jochen Kröhne (Foto), Chef der German Car TV Programm GmbH und der Industry Media GmbH, kehrt der Motorvision Group den Rücken. Kröhne hatte im Sommer 2009 den Autokanal Motorvision TV, der von German Car TV Programm betrieben wird, auf der Pay-TV-Plattform Sky (damals noch Premiere) an den Start gebracht.

Tapetenwechsel nach drei Jahren: Jochen Kröhne (Foto), Chef der German Car TV Programm GmbH und der Industry Media GmbH, kehrt der Motorvision Group den Rücken. Kröhne hatte im Sommer 2009 den Autokanal Motorvision TV, der von German Car TV Programm betrieben wird, auf der Pay-TV-Plattform Sky (damals noch Premiere) an den Start gebracht (kress.de vom 25. Mai 2009).

Seit 2009 ist Kröhne zudem Geschäftsführer der neuen Produktionsabteilung Industry Media GmbH, die den Inhalt für die Motorvision Group erstellt. Im November 2011 startete die englischen Variante des Channels Motorvision TV auf der Pay-TV-Plattform OSN im Mittleren Osten und Nordafrika.

Michael Gabrielides, bisher Geschäftsführer der MV Media GmbH (betreibt "motorvision.de", "motorvision.com") führt ab sofort gemeinsam mit Raimund Köhler die Geschäfte der Motorvision-Firmen. Gabrielides ist außerdem Herausgeber der neuen Zeitschrift "Motorvision – Das Magazin für automobile Faszination" (kress.de vom 12. März 2012). Köhler hatte in der Vergangenheit gemeinsam mit Kröhne als Geschäftsführer den Sender Motorvision TV gelauncht und war zuletzt Chef des internationalen Verkaufs (MV International GmbH).

Zur Motorvision Group zählen fünf Firmen: die German Car TV Programm GmbH (betreibt die Sender Motorvision TV auf Sky und Motorvision HD auf OSN), die MV Media GmbH (betreibt "motorvision.de" sowie "motorvision.com" und gibt die Zeitschrift "Motorvision – Das Magazin für automobile Faszination" heraus), die Industry Media GmbH (TV- und Film-Produktionsfirma), die MV International GmbH (verantwortet den internationalen Programm- und TV-Sender-Vertrieb) sowie die Motorvision Asia Ltd. (Asienbüro der Gruppe). 

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.