Christian Wegner übernimmt Starwatch: Hans Fink wird Innovationschef von ProSiebenSat.1

 

Hans Fink (Foto), 44, Geschäftsführer Starwatch Entertainment, SevenEntertainment und SevenVentures, ist ab 1. April Executive Vice President Business Innovation bei ProSiebenSat.1. Er soll neue Produkt- und Geschäftsideen entwickeln und innerhalb der Gruppe Prozesse für Geschäftsinnovationen schaffen.

Hans Fink (Foto), 44, Geschäftsführer Starwatch Entertainment, SevenEntertainment und SevenVentures, ist ab 1. April Executive Vice President Business Innovation bei ProSiebenSat.1. Er soll neue Produkt- und Geschäftsideen entwickeln und innerhalb der Gruppe Prozesse für Geschäftsinnovationen schaffen.

In seiner neuen Funktion wird er auch die Internationalisierung des Venture-Geschäfts vorantreiben und bereits gestartete Initiativen, wie das Künstler-Talent-Management, weiter ausbauen. Fink berichtet direkt an ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling.

Klares Ziel: Bis 2015 sollen die Aktivitäten von ProSiebenSat.1 jenseits des klassischen Werbegeschäfts in Deutschland die Hälfe des Umsatzes ausmachen. Dafür müssen, neben dem bereits eingeführten Games- und Ventures-Aktivitäten, weitere Wachstumsfelder für die TV-Gruppe erschlossen werden. Darum soll sich Fink künftig kümmern.
 
Fink prägte in den vergangenen Jahren das Neugeschäft von ProSiebenSat.1 mit. Er und sein Team bauten das Musiklabel Starwatch Entertainment auf, zu dem im Musikbereich derzeit vier Labels gehören, die mit den großen Plattenfirmen der Branche gegründet wurden: Starwatch Music (mit Warner), We Love Music (mit Universal), Columbia SevenOne Music (mit Sony) und Emi 7Music (mit Emi). Künstler wie Udo Lindenberg, Chris de Burgh oder Roger Cicero gehören zum Repertoire des Labels.

Außerdem startete Fink mit der Tochterfirma SevenVentures die Media-for-Revenue-Share und Media-for-Equity-Initiative, bei der ProSiebenSat.1 Unternehmen Werbeplätze zur Verfügung stellt und im Gegenzug Anteile am Umsatz oder eine Beteiligung am Unternehmen erhält (kress.de vom 14. April 2011).

Christian Wegner wird Chef von Starwatch und SevenEntertainment

Die Geschäftsführung von Starwatch Entertainment und SevenEntertainment liegt künftig bei Christian Wegner, Vorstand New Media und Diversifikation. Zudem ist er Vorsitzender der Geschäftsführung von SevenVentures. Das operative Starwatch- und Musikgeschäft der TV-Gruppe verantwortet Katharina Frömsdorf

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.