"Übergangsphase abgeschlossen": Marc Samwer tritt bei Groupon ab

 

Beim Couponing-Anbieter Groupon tritt Marc Samwer ab, der durch die Übernahme von CityDeal 2010 zu Groupon stieß und seitdem die internationalen Geschäfte leitete. Neuer Senior Vice President International ist Veit Dengler.

Beim Couponing-Anbieter Groupon tritt Marc Samwer ab, der durch die Übernahme von CityDeal 2010 zu Groupon stieß und seitdem die internationalen Geschäfte leitete. Neuer Senior Vice President International ist Veit Dengler, der bis vor Kurzem noch das Osteuropa- und Russland-Geschäft des Computerkonzerns Dell leitete. Er wird an Groupons internationaler Zentrale im schweizerischen Schaffhausen arbeiten.

"Marc und sein Bruder Oliver haben ein außergewöhnliches Team aufgebaut, das unser internationales Geschäft so stark ausbaute, dass es nun für die Hälfte des Umsatzes verantwortlich ist", sagt Groupon-CEO Andrew Mason.

Mit der Übergabe an Veit werde laut Mitteilung die Übergangsphase abgeschlossen. Diese begann mit Übernahme von CityDeal, einer Gründung von Samwers Start-up-Schmiede Rocket Internet (kress.de vom 17. Mai 2010).

In einer internen Mail, die "deutsche-startups.de" vorliegt, schreibt Mason: "Auch wenn Marc unser internationales Geschäft leitete, wussten wir immer, dass er und sein Bruder sich früher oder später wieder vollkommen auf ihren Inkubator Rocket Internet konzentrieren werden." Der Übergang habe vergangenen Dezember damit begonnen, dass die Länderchefs mehr Verantwortung erhielten. Die Suche nach einem SVP International sei ein weiterer Teil des Übergangs gewesen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.