Kurzes Gastspiel bei Draftfcb: Tobias Ahrens wechselt zu kempertrautmann

 

Tobias Ahrens (Foto), Executive Creative Director bei Draftfcb, wechselt zum 1. Mai zur Werbeagentur kempertrautmann. An der Seite von Gerrit Zinke übernimmt er die Position des Kreativdirektors auf dem Audi-Etat.

Tobias Ahrens (Foto), Executive Creative Director bei Draftfcb, wechselt zum 1. Mai zur Werbeagentur kempertrautmann. An der Seite von Gerrit Zinke übernimmt er die Position des Kreativdirektors auf dem Audi-Etat.

In seinen neun Jahren bei Springer & Jacoby (S&J) Ahrens arbeitete für den Autobauer Mercedes. Im Oktober 2011 wechselte er zu Draftfcb (kress.de vom 7. Oktober 2011). Bei Draftfcb bekleidete Ahrens gemeinsam mit Dirk Häusermann, den er aus gemeinsamen Zeiten bei S&J kannte, die Position des Executive Creative Director. Zum Gastspiel bei Draftfcb sagt Ahrens: "Es war eine sehr spannende und wichtige Erfahrung, für eine bedeutende Netzwerkagentur zu arbeiten." Am Ende sei die Aussicht, bei kempertrautmann auf dem Audi-Etat arbeiten zu können, zu verlockend gewesen.

"Wir freuen uns mit Tobias Ahrens einen echten 'Car Guy' und Top-Kreativen für uns gewonnen zu haben", so Michael Trautmann, der Geschäftsführende Gesellschafter von kempertrautmann.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.