Universal McCann: Prohaska kommt als Digital-Boss ins Management Team

 

Michael Dunke, CEO von Universal McCann (UM), holt Kai Prohaska (Foto), 35, als Director Digital ins Management Team. Prohaska soll ab sofort die digitale Kompetenz und das Geschäftsfeld digitale Marketingdienstleistungen ausbauen - standortübergreifend für Frankfurt, Düsseldorf, Nürnberg und Hamburg. Prohaska berichtet an Bernd Kohlmann, neuer COO bei UM in Frankfurt.

Michael Dunke, CEO von Universal McCann (UM), holt Kai Prohaska (Foto), 35, als Director Digital ins Management Team. Prohaska soll ab sofort die digitale Kompetenz und das Geschäftsfeld digitale Marketingdienstleistungen ausbauen - standortübergreifend für Frankfurt, Düsseldorf, Nürnberg und Hamburg. Prohaska berichtet an Bernd Kohlmann, neuer COO bei UM in Frankfurt (kress.de vom 12. Januar 2012).

Prohaska kommt von der Media-Holding Omnicom, wo er seit 2005 für OMD sowie PHD Germany in Frankfurt tätig war, zuletzt als Director Digital (kress.de vom 15. Februar 2011). Er betreute Kunden wie Siemens, Kia Motors, Travian Games, Nokia Siemens Networks, Bridgestone Europe sowie Porsche.

Die Mediaagentur UM betreut internationale sowie nationale Kunden, z. B. ABInBev (u.a. Becks, Hasseröder), Microsoft, Galeria Kaufhof, MasterCard, Norma, Intersport, L'Oréal (Vichy, Armani, Lancôme), BASF, MediaMarkt, Toys'R'us und DekaBank.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.