Kommt von Scholz & Friends Agenda: Biggeleben wird Kampagnen-Chef bei Ketchum Pleon

 

Christof Biggeleben (Foto), 42, verstärkt ab 1. Juni als Head of Campaigning die Berliner Geschäftsleitung der Kommunikationsagentur Ketchum Pleon. Er soll das Kampagnengeschäft weiter vorantreiben und vor allem Ministerien, politische Organisationen und Verbände beraten.

Christof Biggeleben (Foto), 42, verstärkt ab 1. Juni als Head of Campaigning die Berliner Geschäftsleitung der Kommunikationsagentur Ketchum Pleon. Er soll das Kampagnengeschäft weiter vorantreiben und vor allem Ministerien, politische Organisationen und Verbände beraten.

Biggeleben wechselt von Scholz & Friends Agenda, Berlin, für die er von 2005 bis 2012 tätig war, zuletzt als Leiter Beratung.

Zusätzlich zum Kampagnenchef will Ketchum Pleon Deutschland einen Head of Public Affairs verpflichten: "Die Gespräche mit geeigneten Kandidaten laufen weiter", so Dirk Popp, CEO. "Darüber hinaus wollen wir unsere spezifische Themenexpertise künftig über Senior Partner erweitern."

Der Berliner Standort arbeitet u.a. für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie für das Bundesministerium der Finanzen. Das Büro berät darüber hinaus verschiedene Interessenvertretungen sowie international agierende Kunden in den Bereichen Food & Beverage, Energy & Sustainability sowie Healthcare.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.