Frankfurter Kommunikationsberatung Oseon: Gerrit Breustedt kommt als Campaign Manager an Bord

 

Gerrit Breustedt (Foto), 28, steigt bei der Frankfurter Kommunikationsberatung Oseon als Campaign Manager ein. Breustedt kommt von der Technologieagentur Hotwire in Frankfurt und widmet sich seit über vier Jahren der Entwicklung und Umsetzung von PR-Kampagnen für Unternehmen aus den Sparten Media & Marketing und Consumer Technologie.

Gerrit Breustedt (Foto), 28, steigt bei der Frankfurter Kommunikationsberatung Oseon als Campaign Manager ein. Breustedt kommt von der Technologieagentur Hotwire in Frankfurt und widmet sich seit über vier Jahren der Entwicklung und Umsetzung von PR-Kampagnen für Unternehmen aus den Sparten Media & Marketing und Consumer Technologie.

Er beschäftigte sich bereits mit Themen wie Webanalyse, eCommerce, Content Management und Social Media Monitoring und war für Hersteller von Computerhardware und Unterhaltungselektronik tätig.

Neues Partnerprogramm "Oseon+"

Außerdem hat die Agentur ein Partnerprogramm ins Leben gerufen, das unter "Oseon+" im neu gestalteten Webauftritt von Oseon vorgestellt wird. Bei "Oseon+" arbeiten  Social Media-, Community-Management- sowie Corporate-Publishing-Erfahrene und auch Kreative aus den Bereichen Fotografie, Web und User Experience Design, App-Entwicklung, Illustration und Text. Diese Partner sollen sich um die integrierte und crossmediale Kommunikation kümmern.

Unter dem Arbeitstitel "Oseon 2012" startete vor wenigen Wochen die Umbauphase des Beratungsunternehmens. Aus dem 2008 gegründeten Oseon Conversations wurde die Oseon GmbH & Co. KG und Manuela Moore stieg im März als Geschäftsführende Gesellschafterin und Managing Partner neben Gründer Tapio Liller bei Oseon ein (kress.de vom 16. März 2012). Moore und Liller kamen übrigens ebenfalls von Hotwire. Zudem zog die Agentur im April in neue Räume im Frankfurter Viertel Gutleut (Schleusenstraße 15-17).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.