Cocomore-Vorstand: Jens Fricke leitet CRM-Einheit beim BVDW

 

Jens Fricke (Foto), 42, Vorstand der Cocomore AG, wurde von der Fachgruppe Agenturen des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) zum neuen Leiter des Customer Relationship Managements (CRM) gewählt.

Jens Fricke (Foto), 42, Vorstand der Cocomore AG, wurde von der Fachgruppe Agenturen des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) zum neuen Leiter des Customer Relationship Managements (CRM) gewählt. Die CRM-Einheit ist neu und beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, persönliche Beziehungen zwischen Marken/Unternehmen auf der einen und Konsumenten/Kunden auf der anderen Seite aufzubauen und zu pflegen.

Dabei werden u.a. Websites, E-Mailings, Mobile und soziale Netzwerke berücksichtigt. "Noch immer bleiben viele wertvolle Möglichkeiten des CRM ungenutzt", so Fricke. "Aufgabe unserer Unit ist es, CRM-Aktivitäten professioneller zu planen und in messbare Erfolge umzusetzen."

Ergebnisse aus der neuen Einheit sollen v.a. Marketing-Verantwortlichen als Orientierungshilfe dienen, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen und konkrete Projekte anzustoßen, die die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Fricke verantwortet in bei Cocomore das Consulting, die Redaktion und das Producing. Er steht bereits seit elf Jahren auf der Gehaltsliste der 2000 gegründeten Agentur für integrierte Kommunikation und IT.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.