Gottschalks Erbe: Lanz und Pilawa sollen es sich teilen

 

Das ZDF teilt die Sendungen, die Thomas Gottschalk moderierte, nun auf. Jörg Pilawa und Markus Lanz werden vom Sender besonders berücksichtigt, schreibt der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgaben.

Das ZDF teilt die Sendungen, die Thomas Gottschalk moderierte, nun auf. Jörg Pilawa und Markus Lanz werden vom Sender besonders berücksichtigt, schreibt der "Spiegel" in seiner Ausgabe 20. Das ZDF bestätigt Gespräche.

Pilawa ist für die Moderation der Spendengala "Ein Herz für Kinder" angefragt worden. Gottschalk moderierte diese Sendung elf Jahre lang.

Nachdem Lanz bereits durch "Wetten, dass...?" führen wird, hat das ZDF ihn noch für den Jahresrückblick "Menschen" vorgemerkt. Diese Sendung wurde von Gottschalk zweimal präsentiert. Im vergangenen Jahr führte der Komiker Hape Kerkeling durch den Jahresrückblick. Allerdings wurde das sowohl von Kerkeling als auch vom ZDF schon zuvor als ein einmaliges Experiment verstanden.

Gottschalk selbst hat "über den 7. Juni hinaus keinerlei TV-Pläne", teilte er mit.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.